Unser Beitrag zum Umweltschutz

Rechenzentren zählen zu den größten Energieverbrauchern, da mit der Leistungsfähigkeit auch der Energiebedarf steigt. Bis zu 50 % des Energiebedarfs muss bei traditionellen Rechenzentren allein für die Kühlung aufgebracht werden. Hier bestehen also enorme Einsparpotenziale.

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und die effiziente Energienutzung ist eine Herausforderung, der wir uns in allen Bereichen stellen wollen. Wir haben uns für grünes Webhosting entschieden und haben so auch in diesem Bereich ein deutliches Zeichen in Sachen Umweltschutz gesetzt.

Klimafreundliches Hosting

Die Server selber ruhen in speziell konstruierten Racks, die den Klimatisierungsaufwand senken. Die Hardware selber wurde nicht nur unter Performance – Gründen, sondern auch nach Energieeffizienz ausgewählt. Unser Hoster bezieht den Strom für seine Rechenzentren zu 100% aus Wasserkraftwerken, die den strengen Kriterien des TÜV SÜD entsprechen.

Somit leisten wir einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz – mit Ökostrom.